Zum Inhalt springen
Startseite » Thementag – Genital Meditation

Thementag – Genital Meditation

An diesem Tag widmen wir uns dem bewussten Spüren unseres Genitalbereichs – durch das Öffnen eines meditativen Raumes.

Die Genital Meditation hat eine klare Struktur und einen sicheren Rahmen und gibt dir die Möglichkeit, deine eigene Körpersprache besser zu verstehen.

In einem absichtslosen Raum, kannst du dich vertiefter mit deiner Vulva-Vagina und/oder deinem Penis verbinden und dich selbst mit all deinen Empfindungen wahrnehmen.

Die Genital-Meditation ist eine Meditation mit Berührungen und du lernst an diesem Tag verschiedene Intim-Griffe kennen, als empfangende und gebende Person.

Es geht um Entstehen lassen, Beobachten, Wahrnehmen und Geniessen!

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute
Cookie Consent mit Real Cookie Banner